Low Carb Lasagne

Low Carb Lasagne - Eierlasagne

 

Low Carb Lasagne auf einem Salatbett
5 von 2 Bewertungen
Drucken

Eier-Lasagne.

Vergesst den Klassiker! Heute kommt eine super leckere Eierlasagne auf den Tisch, ganz ohne Nudeln. Die Nudeln werden in diesem Fall durch Eierpfannkuchen ersetzt. 

Der Zeitaufwand ist nur minimal länger, da die Low Carb Lasagne nur zum überbacken für 10 min. in den Ofen muss.

Habt viel Spaß mit dem Rezept, es gehört zu den beliebtesten auf meiner Seite...



Gericht Hauptspeise
Länder & Regionen Europäisch
Keyword Eierlasagne, Eierspeiße, Lasagne, Low Carb Lasagne
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 10 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

  • 6 Stück Eier
  • 2 EL Koch- und Backeiweiss
  • 1 EL Peperoncini
  • 1 Stück Zwiebel rot
  • 500 g Hackfleisch halb und halb
  • 200 g Creme Fraiche
  • Bärlauchsalz
  • Kokosfett zum backen
  • Bergkäse gerieben
  • Insalatina und Balsamico Essig zum garnieren

Anleitungen

  1. Die 6 Eier ausschlagen und mit dem Koch- und Backeiweiss sowie den Peperoncini verquirlen.

    Eierpfannkuchen für Low Carb Lasagne
  2. Nehmt dann die Eiermasse und backt in einer kleinen Pfanne die Pfannkuchen. Macht sie nicht so dick. Ein normaler Suppenlöffel reicht und dann die Pfanne schwenken so dass es gut verläuft.

    Eierpfannkuchen für Low Carb Lasagne
  3. Die Zwiebel in Ringe schneiden und mit dem Hackfleisch anbraten. Dann das 150 g Creme Fraiche dazu geben und mit dem Bärlauchsalz oder einem anderen abschmecken

    Zwiebelringe für Low Carb Lasagne
  4. Eine mittlere Auflaufform als erstes mit einer Schicht Eierpfannkuchen auslegen, Danach eine Schicht Hackfleisch drauf. Zählt vorab die Eierpfannkuchen und teilt das Hackfleisch grob auf

    Schichten der Low Carb Lasagne
  5. Die letzte Schickt ist Hackfleisch mit dem Rest Creme Fraiche.

    Letzte Schicht der Low Carb Lasagne
  6. Zum Schluss mit dem geriebenen Bergkäse oder Gouda bestreuen.

    Gouda zum überbacken der Low Carb Lasagne
  7. Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen bei 230 Grad Oberhitze 10 min. überbacken. Zum Anrichten den Pflücksalat mit etwas Balsamico Essig beträufeln und ein Stück Eier Lasagne darauf geben.

Rezept-Anmerkungen

Das Rezept beliebig abgewandelt werden. Ihr könnt die Eierpfannkuchen z.B. durch Zucchinistreifen oder Auberginestreifen ersetzen. Die Zucchini unbedingt ganz trocken tupfen, sonst wird es zu flüssig.

 

2 Responses

  1. Moni sagt:

    Geniales Rezept. Schmeckt echt lecker und macht super satt auch wenn die Pfannkuchen etwas arbeit machen 😉 aber es lohnt sich. Danke dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.