Low Carb Burger

Low Carb Burger

 

Low Carb Burger auf dem Teller
5 von 1 Bewertung
Drucken

Sellerie Avocado Burger mit Serranoschinken.

Einen kohlenhydratarmen Burger zuzubereiten und das ganze auch noch vegan- bzw. vegetarisch kommt dem Hipe der aktuell gelebt wird sehr entgegen. Das ganze jetzt noch glutenfrei bzw. laktosefrei und wir haben das non plus ultra der gesunden Ernährung erreicht ;-). Nein Spaß beiseite. Dieser Low Carb Burger ist wirklich vielfälltig in seinen Variationen.

Der Sellerie wird statt der labbrigen Burgerbrötchen verwendet und ist vegan, vegetarisch und gluten- sowie laktosefrei. Die Avocado vereint dies genauso wie Tomaten und Zwiebeln. Wer es vegan mag muss leider den Käse weg lassen. Was jetzt die Allergiker angeht die müssen sich den Käse besorgen der glutenfrei und/oder laktosefrei ist. Ich persönlich mag sehr gern Schinken und brate diesen dann cross an.

Gericht Hauptspeise
Länder & Regionen Mediterranean
Keyword Avocado, Burger, Sellerie
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 1 Stück Avocado
  • 1 Stück kleine Sellerieknolle
  • 4 Scheiben Serrano Schinken
  • 1 Stück Bergkäse würzig
  • Pfeffer / Salz

Anleitungen

  1. Als erstes muss die Sellerie Knolle gesäubert werden. Schneidet die Schale gut ab, dann versucht ihr 8 gleichgroße Teile aus der Knolle zu schneiden. Diese sollten eine Dicke von ca. einem halben cm haben. Die Selleriescheiben dann kurz in der Pfanne anbraten, bis sie gar bzw. komplett erhitzt sind.

    Sellerie in der Pfanne
  2. Parallel dazu die Avocado in der Mitte aufschneiden und den Kern entfernen. Dann in feine Streifen schneiden.

    Zutaten für den Low Carb Burger
  3. Wenn die Sellerie durch ist, 4 Scheiben davon in eine Auflaufform packen, dann eine Scheibe Serrano Schinken auf jede drapieren. Auf den Schinken dann die Avocado verteilen. Ich habe nur eine halbe genommen, da ich sehr kleine Selleriescheiben hatte. Das ganze gut salzen und pfeffern.

    Low Carb Burger
  4. Darauf dann den Bergkäse, denn ihr einfach in feine Streifen schneidet. Jetzt kommt die zweite Schicht Sellerie und dann nochmal Käse oben drauf. Ab damit in den Backofen bei 180 Grad für 20 min. und dann nochmal 5 min. bei 230 Grad bei Oberhitze / Grill. Dass alles schön überbacken wird. Guten Appetit.

    Low Carb Burger aus Sellerie, Avocado und Schinken

Rezept-Anmerkungen

Super lecker! Müsst Ihr unbedingt probieren. Sellerie ist eine toller Ersatz für Fleisch.

 

One Response

  1. Claudia sagt:

    Sehr lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.